Freie Mitarbeit bei der FSD Bistum Münster

Du möchtest neben Deinem Studium als Teamer*in arbeiten? 
Du suchst neben Deinem Studium noch einen anspruchs- und sinnvollen Nebenjob?
Du bist auf der Suche nach einem spannenden Arbeitsfeld als selbstständige*r Bildungsreferent*in? 

Dann werde freie*r Mitarbeiter*in in unserer Bildungsarbeit.

Bei uns kannst Du als Teamer*in unsere Freiwilligen in den Seminarwochen begleiten und neben einem angemessenen Honorar viele Erfahrungen in der außerschulischen Bildungsarbeit sammeln.

Teamer*in sein

Das Besondere eines Freiwilligendienstes, egal ob FSJ oder BFD, ist die pädagogische Begleitung und sind die Seminarwochen. Etwa alle zwei Monate fahren „unsere Freiwilligen“ fünf Tage zusammen weg. Hierbei wird jede Gruppe von zwei Teamer*innen begleitet. Gemeinsam im Team plant ihr eigenständig die Seminarwochen und werdet von uns dabei begleitet und unterstützt. 

Die Seminare

Die Seminare und ihre Inhalte orientieren sich am Prozess, den die Gruppe durchläuft und an den Bedürfnissen der einzelnen Teilnehmer*innen. Hierbei spielt natürlich der Zeitpunkt der Seminare eine besondere Rolle. Anfangs geht es um ein Kennenlernen der Gruppe untereinander, aber auch von Dir als Teamer*in. Im weiteren Verlauf wächst die Gruppe mehr zusammen und es geht um Konflikte in Einsatzstellen, Perspektiven nach dem Freiwilligendienst und vieles mehr. Die Reflexion der Erlebnisse und Entwicklungen der Freiwilligen in den Einsatzstellen stellt einen wichtigen Baustein des Freiwilligendienstes dar.

„Die Seminare ermöglichen insbesondere Persönlichkeitsentwicklung, soziale, interkulturelle und politische Bildung, berufliche Orientierung sowie das Lernen von Beteiligung und Mitbestimmung. Sie wecken das Interesse an gesellschaftlichen Zusammenhängen und ermöglichen die Erfahrung gelebten Glaubens.“
– Zitat aus der Kooperationsvereinbarung mit Einsatzstellen

Was erwarten wir?

Die Seminare im FSJ sind ähnlich zu anderen außerschulischen Bildungsangeboten, wie TrO, Orientierungstage für Schulklassen, oder die Begleitung von Leiterrunden. Das Spannende ist jedoch, dass Du eine Gruppe ein ganzes Jahr lang begleitest, ihre Prozesse steuern kannst und die Entwicklung der Teilnehmer*innen miterlebst.

Gut ist es, wenn Du schon Erfahrung in außerschulischer Bildungsarbeit oder beim Anleiten von Gruppen hast.

Wenn du Interesse oder Fragen hast, melde dich gerne bei uns!

Hier findest du unser aktuelles Stellenangebot.

Ansprechpartner*innen