LWL-Förderschule Regenbogenschule, Münster

Ansprechperson

Frau Beulting
0251 2105-206

Bröderichweg 43
48159 Münster

Freie Einsatz­stellen

Deine Aufgaben:

Die Regenbogenschule ist als sonderpädagogische Ganztagsschule für körper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche konzipiert. Es werden derzeit 275 Schüler/innen im Alter von 6 bis 18 Jahren nach den Richtlinien für die Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung, Lernen und zur Förderung von Schwerstbehinderten unterrichtet.(https://www.lwl-regenbogenschule.de/de/)Die Freiwilligen Helferinnen und Helfer begleiten die Schülerinnen und Schüler während der gesamten Schulzeit und unterstützen das Pflegepersonal u. a. bei der Grund- und Förderpflege sowie bei der Durchführung von Aufgaben in Lernsituationen. Außerhalb der Schulzeiten umfasst das Aufgabengebiet den Einsatz im Technischen Dienst. Eine Voraussetzung für ein Bundesfreiwilligendienst an der Regenbogenschule ist die Volljährigkeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Voraussetzungen:

Führerschein: Nein
Konfession: Nein
Alter: ab 18+
Unterkunft: Nein

Deine Aufgaben:

Die Regenbogenschule ist als sonderpädagogische Ganztagsschule für körper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche konzipiert. Es werden derzeit 275 Schüler/innen im Alter von 6 bis 18 Jahren nach den Richtlinien für die Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung, Lernen und zur Förderung von Schwerstbehinderten unterrichtet.(https://www.lwl-regenbogenschule.de/de/)Die Freiwilligen Helferinnen und Helfer begleiten die Schülerinnen und Schüler während der gesamten Schulzeit und unterstützen das Pflegepersonal u. a. bei der Grund- und Förderpflege sowie bei der Durchführung von Aufgaben in Lernsituationen. Außerhalb der Schulzeiten umfasst das Aufgabengebiet den Einsatz im Technischen Dienst. Eine Voraussetzung für ein Bundesfreiwilligendienst an der Regenbogenschule ist die Volljährigkeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Voraussetzungen:

Führerschein: Nein
Konfession: Nein
Alter: ab 18+
Unterkunft: Nein

Deine Aufgaben:

Die Regenbogenschule ist als sonderpädagogische Ganztagsschule für körper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche konzipiert. Es werden derzeit 275 Schüler/innen im Alter von 6 bis 18 Jahren nach den Richtlinien für die Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung, Lernen und zur Förderung von Schwerstbehinderten unterrichtet.(https://www.lwl-regenbogenschule.de/de/)Die Freiwilligen Helferinnen und Helfer begleiten die Schülerinnen und Schüler während der gesamten Schulzeit und unterstützen das Pflegepersonal u. a. bei der Grund- und Förderpflege sowie bei der Durchführung von Aufgaben in Lernsituationen. Außerhalb der Schulzeiten umfasst das Aufgabengebiet den Einsatz im Technischen Dienst. Eine Voraussetzung für ein Bundesfreiwilligendienst an der Regenbogenschule ist die Volljährigkeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Voraussetzungen:

Führerschein: Nein
Konfession: Nein
Alter: ab 18+
Unterkunft: Nein
Stelle noch belegt bis: 31.08.2021