Manuela Siemens

BFD für ü27-Jährige in der Werkstatt Büngern-Technik

Ich heiße Manuela, bin 37 Jahre alt und absolviere ein Bundesfreiwilligendienst bei der Büngern-Technik,bei der  einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Vor einigen Jahren habe ich meine Schwiegereltern gepflegt  und somit meiner Schwiegermutter ermöglicht, bis zu Ihrem Tod  im gewohnten Umfeld zu leben. Diese Zeit hat mich sehr geprägt. Dadurch, dass sich meine familiäre Situation verändert hat,  habe ich mich dazu entschlossen im sozialen Bereich tätig zu werden um zu sehen, ob die Arbeit mich mit gleicher Freude erfüllt. Nachdem ich ein sechs Wöchiges Praktikum in der Fördergruppe (Menschen mit einer schwerstmehrfach Behinderung) bei der Büngern-Technik gemacht habe, entschied ich mich  für ein Bundesfreiwilligendienst.

Seit dem 01.August 2016 bin ich im Berufsbildungsbereich tätig. Dieser wird in Hauswirtschaft, Holzbereich, Metallbereich und in Montage und Verpackung unterteilt. Im Berufsbildungsbereich arbeiten junge Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen, die gerade von der Schule kommen um den Einstieg in das Berufsleben zu starten. Mein Tätigkeitsbereich ist die Holzgruppe. Im November ging der Gruppenleiter der Metallgruppe für 4 Wochen in Elternzeit, was einem Beschäftigten sehr traurig stimmte, da er an seiner  gewonnenen Bezugsperson hängt.

Florian ist ein junger Mann mit Trisomie 21 (Down-Syndrom); der eher skeptisch fremden Menschen gegenüber ist und nicht jedem auf Anhieb sein Vertrauen schenkt. Um ihm über das Fehlen seiner Bezugsperson hinweg zu helfen, habe ich stundenweise die Gruppe gewechselt um Beziehungsarbeit zu leisten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten öffnete er sich mir gegenüber und wir konnten ein gemeinsames Projekt starten.

Weihnachten stand vor der Tür und Florian arbeitet in der Metallgruppe weswegen wir uns nach langem Überlegen dazu entschlossen, einen Weihnachtsbaum aus Metall herzustellen. All meine bisherigen Erfahrungen sind positiv. Dies bestärkt mich darin nach meinem Bundesfreiwilligendienst eine Ausbildung im Sozialen Bereich an zu streben.