News

Interkulturelle Woche 2018

Anlässlich der Interkulturellen Woche, die in diesem Jahr in der Zeit vom 23. bis 29. September stattfindet, möchten wir euch auf die Botschaft von Papst Franziskus hinweisen, die er zum diesjährigen 104. Welttag der Migranten und Flüchtlinge ausgesprochen hat.

Seine besondere Betonung liegt auf vier Prinzipien, die für unser Zusammenleben von Bedeutung sind: aufnehmen, schützen, fördern und integrieren.

Viele Menschen setzen sich in unserem Land erfolgreich für diese vier Grundsätze ein.

Ein besonderes Anliegen in unserer Arbeit als Träger von Freiwilligendiensten gilt dabei der Umsetzung der Grundsätze Förderung und Integration.

 

Freiwilligendienste können eine besondere Form der Begegnung, des gegenseitigen Verstehens und Verstanden-werdens aufbauen, eine gute Basis für einen vertrauensvollen Umgang miteinander. Auf dieser Grundlage werden durch Freiwilligendienste Einblicke in berufliche Bereiche gewährt, welche zu einem beruflichen Werdegang beitragen können und die Aussichten auf eine Ausbildung oder ein Studium realisierbar machen. Fördern und Fordern sind dabei eine wichtige Haltung in unserer Arbeit.

So freuen wir uns, dass auch in diesem Kursjahr 41 verschiedene Nationalitäten durch den Freiwilligendienst im Mittelpunkt unserer Gesellschaft berufliche Erfahrungen sammeln und soziales Engagement beweisen – und das unabhängig von Kultur, Sprache oder Herkunftsland!

Liesa Geldbach, Pädagogische Mitarbeiterin der FSD gGmbH

Miriam

Zu den Seminaren kann ich nur sagen: eine schöne und auch sinnvolle Abwechslung zur Arbeit, bei der man auch Probleme mit "Gleichgesinnten" lösen kann und gleichzeitig sauviel Spaß hat. Und auf die Teamer kann man immer zählen.

mehr lesen