Katholikentag-Rückblick

Wo finde ich was?

Ein kurzer Wegweiser über die Angebote der FSD auf dem Katholikentag

Welche Angebote gibt es eigentlich? Wann findet nochmal das Kreativprogramm statt? Wo muss ich hin, wenn ich den Auftritt auf der Caritas-Bühne auf keinen Fall verpassen möchte? Um einen Überblick zu geben, haben wir hier die Angebote der FSD noch einmal zusammengefasst:

Dauerangebote:

1. Kirchenmeile – Caritas Meile (Schlossplatz Süd)
Infostand „Katholische Freiwilligendienste“, Standnr. CM-02
Do 11-19 Uhr, Fr-Sa 10:30-19 Uhr

2. Zentrum Junge Menschen (Parkplatz Wasserstraße)
Kreativ- und Mitmachangebot „Der Frieden steht dir gut!“, Kreatives Gestalten von Turnbeuteln
Do 12-18 Uhr, Fr-Sa 10:30-18 Uhr

Kreativ- und Mitmachangebot „Ich schick‘ dir ein kleines Stück Frieden“, Grüße vom 101. Deutschen Katholikentag Münster 2018
Do 12-18 Uhr, Fr-Sa 10:30-18 Uhr

 

Einzelveranstaltungen:

Theater „Engagiert für Frieden“, Poetry Slam
Do 17:30-18 Uhr, Caritas-Bühne (Stubengasse)

Werkstatt „Freiwilligendienstleistende als Friedensstifter“, mit Simulationsanzug und Rollstuhl dem Alter nachspüren
Fr 14-15:30 Uhr, Marienschule, Hauptgebäude, 1. OG, Raum 235, Von-Kluck-Str. 19

Werkstatt „#whatthepeace – Jugend macht Frieden“, Friedensgipfel der Jugend der Welt
Fr 14-15:30 Uhr, Historisches Rathaus, 1. OG, Festsaal, Prinzipalmarkt 10

Wortgottesdienst „Freiwillig, engagiert und vielfältig für den Frieden“, Gottesdienst und Treff für Freiwilligendienstleistende
Fr 16:30-18 Uhr, Jugendkirche effata[!], Martinistr. 6

Konzert der inklusiven Band „T-Box“ des Stift Tilbeck gemeinsam mit Freiwilligen der FSD
Sa 16:15-17:00 Uhr, Caritas-Bühne (Stubengasse)

…darüber hinaus wird es voraussichtlich einen mobilen Rikscha-Shuttleservice geben, der zwischen der Kirchenmeile, dem Zentrum Junge Menschen und der Caritas-Bühne hin- und herpendelt. Mehr dazu in Kürze!

 

Wir freuen uns auf viele bekannte Gesichter und gute Gespräche!