In einem 12-monatigen Freiwilligendienst haben TeilnehmerInnen bis 27 Jahre einen gesetzlichen Anspruch auf 25 begleitende Bildungstage. Wir als katholischer Träger im Bistum Münster führen diese Seminare im FSJ und BFD durch.

Bevor wir auf die Bildungsseminare weiter eingehen, sind hier erst einmal Kommentare und O-Töne von ehemaligen Freiwilligen, denn die können am besten erklären, was die Seminararbeit ausmacht:

„Irgendwann im Jahr kommt ins FSJ Routine. Im Seminar gibt´s dann wieder neuen Input und neue Motivation“, Kevin, 21

„Die Seminare sind noch mit das Beste am BFD. Und einfach nicht vergleichbar mit Schule“, Sabine, 19

„Erst hatte ich ein bisschen Angst, weil ich im Seminar ja keinen kenne. Aber dann war´s richtig gut. Den anderen ging´s ja genauso, und wir sind als Gruppe richtig zusammen gewachsen“, Mathias, 22.

„Ich hab durch den Bundesfreiwilligendienst wieder eine berufliche Orientierung bekommen. Und in den Seminartagen ganz neue Seiten an mir kennengelernt.“, Katja, 45

„Ich hatte unglaublich viel Spaß und super tolle Leute dabei. Mit manchen bin ich heute noch gut befreundet – und das obwohl das ganze mittlerweile einige Jahre her ist“, Kerstin, 35

Marvin

Dank wirklich motivierter Teamer und einer tollen Gruppe, haben alle Seminare wirklich Spaß gemacht und ich habe mich auf  jedes gefreut. 

mehr lesen